Bruststraffung

Nach einer Schwangerschaft oder nach einer Diät kann die Brust einer Frau oder auch eines Mannes erschlaffen. Mit der Bruststraffung versucht der Arzt die ursprüngliche Brust wiederherzustellen. Bei der OP wird die überschüssige Haut entfernt und die Brüste werden wieder neu geformt. Eine gute Vorbesprechung mit Ihrem Arzt ist ein absolutes muss.

Operationsdauer und Aufenthalt in der Klinik

- Die Operation dauert 2 bis 3 Stunden
- Sie sollten 1 bis 2 Tage im Krankenhaus bleiben

Kosten einer Bruststraffung

Bei den Kosten muss man unterscheiden, ob zusätzlich ein Implantat oder nicht eingesetzt wird. Die Bruststraffung ohne Implantat kostet durchschnittlich 2500 Euro. Wenn ein Implantat eingesetzt werden soll können Sie mit 3500 Euro rechnen.